Helma, Klaus und Karl für Ihre Verdienste geehrt

Im Rahmen der Mitgliederversammlung 2013 hat unser Erster Vorsitzender Uwe Becker drei Mitglieder für ihren außerordentlichen Einsatz für die Tennisabteilung geehrt. Auf Antrag von Wolfgang Aberle und einstimmigen Beschluss der anwesenden Mitglieder wurden Helma und Klaus Herzog zu Ehrenmitgliedern ernannt. Beide haben sich von Anfang an in vorbildlicher Weise für die Weiterentwicklung der Abteilung eingesetzt. Beispielhaft sei hier nur die Einführung des Adventbasars genannt. Darüber hinaus ist Klaus so etwas wie der „Grüne Daumen“ unserer Abteilung, da er sich mit großem Engagement heimlich, still und leise der Verschönerung unserer Anlage widmet. Helma hat große Verdienste im sportlichen Bereich. Sie war u.a. maßgebend beim Aufbau der Jugendabteilung und der aktiven Damenmannschaft beteiligt.
Karl Hofmann, unser ehemaliger "Erster", hat die Abteilung in seiner sechsjährigen Amtszeit sehr wesentlich geprägt und einen großen Schritt nach vorne gebracht. Dabei waren die Mitgliedergewinnung- und Bindung, die sportliche Weiterentwicklung und vor allen Dingen die Forcierung der Jugendarbeit, wofür der Abteilung auch überregionale Auszeichnungen verliehen wurden, seine Schwerpunkte. In Anerkennung all seiner Verdienste wurde Karl Hofmann, auf Vorschlag des Vorstandes, einstimmig zum Ehrenvorsitzenden der Tennisabteilung ernannt.



Veröffentlicht
10:13:07 27.03.2013